Vorbereitungsspiel 2.M. - Coburg 2

Vorbereitungsspiel SpVgg Geratal II - FC Coburg II 2:5 (0:3)
Geratals Zweite, noch ohne echtes Training und mit personellen Lücken, sah sich mit qualitativ guten Gästen aus Franken konfrontiert, deren Spieljahr bereits am nächsten Wochenende beginnt und die voll im Saft steckten. Daher hatten die Einheimischen über weite Strecken ihre liebe Mühe mit den ball- und passsicheren, oft direkt spielenden, schnellen Franken. Schon nach einer Viertelstunde lagen sie 0:3 nach unkonzentriertem Start hinten. Torwart Lipsius lenkte beim dritten Treffer den Schuss von der Grundlinie unglücklich ins Tor ab. Dafür meisterte er mehrere 1:1-Situationen hervorragend und verhinderte einen größeren Rückstand. Blümke-Eichhorn, ständig unterwegs, brachte den Ball nach Zweikampfsieg nicht am Coburger Torhüter vorbei (7.). Dann fingen sich die Gerataler unter dem neuen Trainergespann Andreas Belger/ Timmy Schulz, Nicky Schulz rückte als Vizepräsident/Sportlicher Leiter in die Führungsriege Geratals auf, wieder und boten Paroli.
Durch eine Unkonzentriertheit zu Beginn der 2.Halbzeit erhöhten die Gäste den Abstand auf 0:4 (46), doch mit einer schönen Doppelpassaktion von Lippert und Blümke-Eichhorn erzielte letzterer seinen ersten Treffer (48.). Steve Möller überwand mit einem sehenswerten Sololauf das Mittelfeld und bediente Blümke-Eichhorn, der sein zweites Tor erzielte (57.). Mit fortschreitender Spieldauer zeigten sich konditionelle Rückstände, die Coburg zu einem weiteren Treffer nutzte (74.).
SpVgg Geratal II: Lipsius, Barchewitz, Priefer, Müller, C.Zentgraf, S.Möller, Lippert, Hofmann, Blümke-Eichhorn, Bäuerle, Kellner, 
Tore: 0:1 (2.), 0:2 (5.), 0:3 (12.), 0:4 (46.), 1:4 Blümke-Eichhorn (48.), 2:4 Blümke-Eichhorn (57.), 2:5 (74.)