5.Spieltag E-Junioren Kreisliga SV Rennsteig – SpVgg Geratal 1:5

E-Junioren Kreisliga 5. Spieltag SV Rennsteig – SpVgg Geratal 1:5

Mit dem Schwung und Elan aus dem Pokalspiel sind wir zum Punktspiel auf den Rennsteig zur SV Rennsteig gereist. Die Motivation und Einstellung der Jungs hat gestimmt. Mit Spielbeginn zeigten wir, wer in fremden Gefilden Herr im Hause ist. So entwickelte sich ein einseitiges Spiel. Der Gastgeber war meistens nur mit Abwehrarbeiten beschäftigt.

So erspielten sich die Jungs Chancen fast im Minutentakt. Dank einer guten Torwartleistung des Gastgebers dauerte es bis zur 13. Minute, bis Flo Schleicher das erste Tor für die Spielvereinigung erzielte. Dieses Tor gab weiteren Auftrieb und Sicherheit für unser Spiel, was auch an unseren Abwehrspielern zu sehen war. Durch frühes Stören der Gegenspieler konnten wir weiter Druck erzeugen, so dass in der 23 Minute unser zweiter Stürmer, Nils Bellanger das 2:0 erzielte. Vielleicht bereits mit den Gedanken in der Halbzeitpause konnte der Gastgeber durch einen Abwehrfehler den Anschlusstreffer erzielen. In der zweiten Spielhälfte konnte der Gastgeber nichts mehr zusetzen, unsere Jungs spielten weiter konzentriert und mit hohen Tempo und Einsatz, so dass es nur noch eine Frage der Zeit war, wann das nächste Tor fallen wird. Auch unser dritter Stürmer, Robin Bartholome trug sich in die Torschützenliste ein. Ihm gelang ein lupenreiner Hattrick und er baute die Führung zum Endstand von 5:1 für uns aus. Wir bauen weiter auf die guten Leistungen der jungen Saison auf. Wir Betreuer versuchen die Spannung weiter sehr hoch zu halten, damit die bereits gezeigten Leistungen abgerufen werden können.  

  • Beitrag veröffentlicht:30. September 2013
  • Beitrags-Kategorie:Archiv 2013/2014