Herbe Klatsche für die D-Junioren

Haarhausen 2 : Geratal 13:0 (6:0)

Nach zwei gewonnen Spielen kamen die Gerataler in Haarhausen bei deren Zweitvertretung arg unter die Räder. Bereits zu Halbzeit führten die Gastgeber mit 6:0. Zu diesem Ergebnis trug zu allem Übel auch noch ein Eigentor bei. Die Haarhäuser überzeugten durch gutes Kombinationsspiel. Bei Geratal gab es viele Abwehrfehler zu sehen, die zum Tore schießen einluden. In der zweiten Halbzeit gab es für die Gäste zwei Torchancen, die Treffer aber erzielten die Gegner!

Durch das Ergebnis rutschten unsere D-Junioren einen Tabellnplatz runter, stehen aber noch immer im vorderen Mittelfeld.