You are currently viewing Was macht eigentlich der Vorstand (11)

Was macht eigentlich der Vorstand (11)

Nachdem uns die erneute Trainings- und Spielunterbrechung erreicht hatte, trat der Vorstand zu seiner Oktober-Sitzung mit dem gehörigen Abstand zusammen. Folgende Themen standen an:

  • Übungsleiter für die kommende Spielzeit für Nachwuchsmannschaften werden nach wie vor gesucht, obwohl einige Varianten sich abzeichnen. Aufruf: Wer sich zutraut, vor allem mit den Altersklassen F bis D zu arbeiten und Fussball-Kenntnisse besitzt, bitte melden!
  • Die kommende Spielzeit ist näher, als man annimmt. Daher waren auch wiederum Fragen zum Kader der Männermannschaft im Gespräch. Ab der Winterpause sind erfreulicherweise Ergänzungen in Sicht. Fabian Paradies wird zudem für einige Spiele wieder zur Verfügung stehen.
  • Es wurden Überlegungen zur Erweiterung der Unterstützer des Vereins, besonders in Geschwenda, siehe NW-Förderung, angestellt.
  • Durch kaufmännisches Geschick stehen für den Nachwuchs zum Jahresende noch Mittel zur Verfügung, für die den A-Junioren Sporttaschen gekauft werden sollen.
  • Die Planungen für den Bolzplatz in Geraberg gehen weiter. Demnächst steht die Abstimmung zum Standort, angedacht ist er auf der derzeit teilweise als Parkplatz genutzten Rasenfläche hinter dem Thermometerturm, neben der Tankstelle, mit der Gemeinde an. Eine Förderung durch Lottomittel für Tore wurde beantragt. Der Parkplatz rückt dann ans Schwimmbad.
  • Weitere freudige Nachricht erreichte uns vom Planungsbüro für das neue Vereinsgebäude, daß zwischen dem Kunst- und dem Rasenplatz errichtet wird. Als nächstes erfolgt der Bauantrag und die Ausschreibung. Und so soll es aussehen:

Nach Ablauf der Sportruhe hören wir uns wieder.