You are currently viewing Vorbereitungsspiel BSG Chemie Kahla – SpVgg Geratal I 0:2 (0:0)

Vorbereitungsspiel BSG Chemie Kahla – SpVgg Geratal I 0:2 (0:0)

Das Trainerteam Geratals war mit diesem Spiel nicht zufrieden. Dem Anspruch, den Klassenunterschied Landesklasse zu Landesliga sichtbar zu machen, wurde die Gastmannschaft an diesem Tag nicht gerecht. Sie bot die schlechteste Leistung aller Vorbereitungsspiele.

Die 1. Halbzeit war recht ansehnlich, obwohl wieder einmal mit den Chancen geschludert wurde. Aus den drei aussichtsreichen Möglichkeiten musste mindestens ein Tor herausspringen. Pech hatte Geratal noch bei einem Pfostenschuß.

Durch einige Wechsel verflachte das Spiel zusehends. Zweikämpfe gingen zunehmend verloren und Stellungsfehler der Abwehr begünstigten die Kahlaer Tore, die beide aus ruhenden Bällen resultierten. Das erste Tor köpfte ein Kahlaer Spieler nach einem Freistoß aus dem Halbfeld, das zweite Tor erzielte Khadoui nach einem Eckball mit dem Fuß.

SpVgg Geratal: Bradsch, Barchewitz (46.Kitzig), Linse (59.Bellanger), Sennewald, Linke (63.Seeber), Zachert, Heydt (73.Braunschweig), Kellner, Wittke, Weidlich, Behr

Die Saisonvorbereitung faßt Trainer Robin Keiner so zusammen:

“Die Saisonvorbereitung 21/22 ist beendet , nächsten Freitag den 6.08.21 um 18.30 beginnt dann die Saison für uns mit dem Pokalspiel gegen An der Lache Erfurt. Mit 4 von 6 gewonnen Spielen kann man durchaus zufrieden sein, aber der eine oder andere Dämpfer zeigt auch auf, dass noch viel Arbeit zu leisten ist und man sich nie zurücklehnen kann ….Die letzten Wochen waren körperlich hart und anstrengend, jetzt heisst es unter der Woche den letzten Feinschliff zu holen und dann in den Pflichtspielen seine Siege einzufahren.”