You are currently viewing Was macht eigentlich der Vorstand (17)

Was macht eigentlich der Vorstand (17)

In der Vorstandssitzung Anfang September 2021 diskutierten die Vorständler ausführlich die momentane sportliche Situation der Männermannschaften. Zur ersten Mannschaft wurde auf die Verantwortung der gestandenen Spieler und der Trainer hingewiesen um das Ziel, Klassenerhalt, unbedingt zu erreichen. Hinsichtlich der 2.Mannschaft wurde besonders der sehr erfreuliche Anlauf des Spielbetriebs in Geschwenda hervorgehoben und des erheblichen Anteils des Mannschaftsleiters Bobby Elle und seiner Crew.

In den vergangegen Tagen fand zum wiederholten Mal ein Treffen der Schiedsrichter unseres Vereins statt, um seitens des Vorstandes ihre Anregungen, Probleme und Meinungen zu hören. Im Allgemeinen sind sie mit der Situation zufrieden. Sie erzählten aus eigenem Erleben, daß es in Spielstätten anderer, auch bekannter Vereine eine nicht so gute Betreuung bei Heimspielen gibt. Die Schiedsrichter werden auf ihren Wunsch hin mit Winterjacken ausgestattet. Weitere Schiedsrichter*innen sind im Verein gern gesehen und erhalten alle erdenkliche Unterstützung.

Durch den Sportlichen Leiter, Tobias Huck, wurde für die Übungsleiter des Vereins mit dem KFA eine Ausbildungseinheit zum Teamleiter als Vorstufe zum Trainerschein in Geschwenda vereinbart. Damit soll nicht nur den zukünftigen Anforderungen des Fussballverbandes genüge getan werden, sondern die Qualität des Trainings insgesamt angehoben werden.

Die schon bei der letzten Vorstandssitzung angesprochene Baugenehmigung für den Neubau in Geraberg ist nunmehr auch schriftlich eingetroffen, so daß die Ausschreibung starten kann. Die bekannten Probleme im aktuellen Baugeschehen könnten auch hier zu Verzögerungen führen.

Eine Terminverschiebung signalisierte auch die Firma für die Bande des Bolzplatzes, da Materiallieferengpässe auftreten. Wir hoffen, den Bau trotzdem noch vor dem Winter abschließen zu können.

Als Termin für die jährliche Jahreshauptversammlung wurde der 7.Oktober 2021 festgelegt. Eine Einladung erfolgt rechtzeitig über die üblichen Kanäle (soz. Medien, Aushänge).