I   BOLZPLATZ

Wer behauptet, unsere Kinder und Jugendlichen wollen sich nicht bewegen, liegt mit Sicherheit falsch. Meist fehlt es an Gelegenheiten. Dem will sich unser Verein entgegenstellen.

Wir bauten in Eigenleistung mit Unterstützung der Gemeinde Geratal und mit Hilfe von staatlichen Fördermitteln (5.000,00 €)
auf dem Gelände des Sportparks Geraberg einen Bolzplatz für Alle. Der „Käfig“ mit einer Fläche von ca. 20 x 13 m und Bande soll allen Interessierten unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit zu jeder Zeit die Möglichkeit geben, im Stil eines Straßenfussballers zu bolzen. Vielleicht entwickelt sich daraus ein neuer Joshua Kimmich?

Rechtzeitig vor dem ersten Wintereinbruch haben die “Rentnerbrigade” und professionelle Arbeiter den Bolzplatz in Geraberg fertiggestellt. Damit wurde ein Herzensprojekt der Spielvereinigung für 2021 erfüllt. Obwohl er wegen fehlender offizieller Abnahme noch nicht genutzt werden kann, hat unser Verein damit einen Beitrag für alle Kinder und Jugendlichen im Geratal geleistet, können diese doch später den Platz nach Belieben ohne offizielle Öffnungszeiten oder Vereinszugehörigkeit zum Bolzen nutzen. Auch große Fussballer haben klein, auch auf solchen Bolzplätzen, angefangen.

Der Großteil der Arbeiten wurde durch ehrenamtliche Helfer erledigt

DAFÜR eIN GROßes DANKESCHÖN!

 

I   FOTOGALERIE DER ENTWICKLUNG