PROJEKT BOLZPLATZ

BEWEGUNG TUT NOT

Wer behauptet, unsere Kinder und Jugendlichen wollen sich nicht bewegen, liegt mit Sicherheit falsch.
Meist fehlt es an Gelegenheiten. Dem will sich unser Verein entgegenstellen.

Wir bauen in Eigenleistung mit Unterstützung der Gemeinde Geratal und mit Hilfe von staatlichen Fördermitteln (5.000,00 €)
auf dem Gelände des Sportparks Geraberg einen Bolzplatz für Alle. Der „Käfig“ mit einer Fläche von ca. 20 x 13 m und Bande soll allen Interessierten unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit zu jeder Zeit die Möglichkeit geben, im Stil eines Straßenfussballers zu bolzen. Vielleicht entwickelt sich daraus ein neuer Joshua Kimmich?

Nach einiger Vorbereitungszeit geht es jetzt los. Wir informieren an dieser Stelle über den Baufortschritt.

Helfende Hände oder andere Beteiligungen an diesem Projekt sind gern gesehen.