Testspiel FC An der Fahner Höhe 2 - SpVgg Geratal 2

Testspiel SpVgg Geratal 2 -  FC An der Fahner Höhe 2 (2:3 (2:2)
Nach anfänglichem Zögern, ob das erste Testspiel des Jahres 2019 überhaupt angepfiffen werden sollte, wurde auf dem überfrorenen, schneeüberzuckerten Kunstrasen doch gespielt. Der Untergrund machte es den Akteuren beider Mannschaften nicht leicht, doch mit zunehmender Spieldauer stellten sie sich ganz gut auf das rutschige, wellige Geläuf ein. Bei der Einschätzung der Spielsituationen mußte auf die Umstände Rücksicht genommen werden, allerdings konnten die häufig zu beobachteten, überhasteten Fehlabspiele, besonders Anfangs bei den Gastgebern, nicht immer darauf zurück geführt werden. Ein verunglückter Querpass vor dem eigenen Strafraum brachte Marcus Martin 20 Meter vor dem König-Gehäuse frei in Position, die er aus vollem Lauf auch nutzte (0:1, 4.). Mit zunehmender Spieldauer freundeten sich auch die Gerataler immer mehr mit dem Geläuf an und waren dem Landesklassenvertreter ebenbürtig. So war es auch nicht verwunderlich, daß der leichtfüssige Andreas Linke den Ausgleich erzielte (1:1, 19.) und sich Marcus Kellner aus spitzem Winkel gegen den Torwart und einen Verteidiger durchsetzte (2:1, 28.). Kurz danach brachte jedoch Florian Güntsch die Gäste wieder heran (2:2, 36.).
In der zweiten Halbzeit leisteten sich die Gerataler, wie schon oft, eine zwanzig minütige "Auszeit" und sahen sich deshalb mehr mit Abwehraufgaben beschäftigt, ehe sie zum Schluß wieder mehr machten. Zu (un)guter Letzt entwischte ein schneller Angreifer dem Abwehrverbund, der in der zweiten Halbzeit ins Tor eingewechselte Oliver Gießler stürzte ihm in letzter Not entgegen und holte ihn im Strafraum von den Beinen. Den Strafstoß in allerletzter Minute verwandelte Ibrahima Bignet Cisse sicher (2:3, 90.). Das Spiel wurde nicht wieder angepfiffen. Schade, denn ein Unentschieden wäre dem Spielverlauf nach angemessener gewesen. Trotz der Umstände ein fairer Freiluftauftakt zum Freilaufen.
SpVgg Geratal 2: König/Gießler, Gromm, Barchewitz, Gerhardt, Blümke-Eichhorn (Möller), Linke, Jaekel, Marc.Kellner, Mart.Kellner, Langguth, Heinze
FC Fahner Höhe 2: Ehegötz, Butzke, Dolata, Güntsch, Bilepp, Cisse, Zischke, Heukrodt, Barry, Oehler, Martin
Tore: 0:1 Martin (4.), 1:1 Linke (19.), 2:1 Marc. Kellner (28.), 2:2 Güntsch (36.), 2:3 Cisse (FE, 90.)
Schiedsrichter: Gohritz (Ilmenau)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok